HME- und HMEF-Tests

gemäß ISO 9360-1 / 9360-2

Qualitätssicherung mit System

TIM testet für Sie Ihre HME und HMEF mit der innovativen AQA-II-Technologie. Mit den Messungen des Feuchtigkeitsverlusts und Druckabfalls an HME* oder HMEF* sowie Tracheostoma HME/ HMEF** und Filtern*** validiert TIM Ihr Produkt entsprechend den Marktanforderungen.

 * (nach DIN EN ISO 9360-1: 2009)
 ** (nach DIN EN ISO 9360-2: 2009 [nicht möglich für VT<250 ml])
 *** (nach DIN EN ISO 23328-2: 2009-07)

Die Ergebnisse der HME- und HMEF-Tests tragen maßgeblich zur Klärung essentieller Fragen bei:

Werden alle Benutzeranforderungen erfüllt?

Sind alle spezifizierten Anforderungen erfüllt?

Wurden Fehlerquellen erkannt?

Wird der bestimmungsgemäßen Verwendung entsprochen?

Gibt es Einschränkungen in Zweck und Bestimmung?

Als Ihr verlässlicher Partner hilft TIM, all diese Fragen zu klären. Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren werden zuverlässig und lückenlos Ihre HME und HMEF mit unserem automatisierten Prüfstand getestet.

Alle weiteren Informationen unseres HME- und HMEF-Portfolios entnehmen Sie bitten dem ​ Information Sheet.

Formulare​

Bitte laden Sie das entsprechende Formular herunter und übersenden Sie uns das ausgefüllte Dokument an: hme@tim-gmbh.de