Inhalative Sedierung

Informativ und zielwertgesteuert

Inhalative Sedierung - Grundlagen der Inhalativen Sedierung

Als Analgosedierung (Synonyme: Analgosedation, Sedoanalgesie) bezeichnet man einen medikamentös erzeugten sogenannten „Dämmerschlaf“. Dabei befindet sich der Patient idealerweise …

Weiter

Dabei hat sich in den letzten Jahren ein grundlegender Wandel hinsichtlich der Konzepte zur Analgesie und Sedierung vollzogen. Wurde noch …

Weiter

Die regelmäßige Beurteilung des angestrebten Sedierungsgrades erleichtert die Dosierung von Sedativa, wobei die Sedierungstiefe primär von der Erkrankung des Patienten und seinem aktuellen Zustand sowie …

Weiter

Die objektive Erfassung von Schmerzen bei kritisch kranken und intubierten Patienten ist schwierig. Dementsprechend dürftig sind Daten aus evidenz-basierten Untersuchungen. Die folgenden Empfehlungen …

Weiter